Podcast Pflege und Fluktuation - jobaffairs.at - Einfach erfolgreiche Personalsuche

Podcast Pflege und Fluktuation

 

Fluktuation speziell in der Pflege ist ein Wunschthema von uns – in deutschen Studien beziffert man die Fluktuation von konservativ gerechneten 9% bis zu 13%, was gegenüber den durchschnittlichen 4% am gesamten Arbeitsmarkt ein Wahnsinn ist.

Wir wissen aus unseren Beratungen, dass Unternehmen und Organisationen aus der Sozialwirtschaft und Gesundheitsbranche oft mit 1/5 Fluktuation kämpfen bzw Early Fluktuation oft die Einschulungszeit doppelt teuer und die verbleibenden Kolleg*innen und Teams frustrieren. Eine Quote ab 10% bedeutet für die Führungskräfte des Mittelbaus Sterben auf Raten und das Ruder ist schwer wieder herumzureißen. Wenn die Fluktuationsquote ansteigt, egal ob saisonal bedingt oder altersbedingte Ausstiege das System verändern, es müssen umgehend Maßnahmen gesetzt werden, weil das Ziel bedeutet Aufbau eines stabilen Teams!

Wie?Wann?Warum? Besprechen Simon&Alexandra anhand einiger Praxisbeispiele. Gerne beraten wir Sie auch individuell!

Listen, laugh, learn & act.#jobaffairs #onboarding #empolyerbranding